911 Carrera Cabrio

911 Carrera Cabrio Pin It

Porsche Carrera 3,2 Cabrio

1985
G-Modell
Cabrio/Roadster
Weiß (Grand Prix Weiß)
3.2 Liter
6
152
207

Nicht viel zu sehen?

Kann sein. Aber das ist ja auch noch nicht alles!

Einige Funktionen, Daten, Bilder und Details werden nur für angemeldete Nutzer bereitgestellt. Also einfach anmelden oder erst noch kostenfrei und unverbindlich registrieren und schon kann es los gehen.

Stöbern Sie in Fahrzeugprofilen und Service Reports oder legen Sie selbst einen "digitalen Typenschein" an und pflegen eine einmalige "Online-Historie" zu Ihrem Fahrzeug.

Technische Daten

80 Liter
4
12 Volt
1372 mm 1380 mm
2272 mm
1210 kg
4291 mm
1652 mm
1320 mm
3125 ccm
Einspritzung
Luft
Boxer
Längs
Heck
12
Benzin
6.1 Sekunden
235 km/h
5900 U/min.
262 Nm
M930/21
Manuelle Schaltung 5-Gang
G915/73
205
225
Hydraulisch 2-Kreis
Scheiben
Scheiben

Das Fahrzeug befindet sich lt. Porsche Geburtsturkunde im Auslieferungszustand und verfügt über "Matching-Numbers".

Ausstattung

Lederausstattung
Klimaanlage
Elektrische Fensterheber vorn
Zentralverriegelung
Zeitgenössisches Radio (R/C)
Gurte vorn+hinten
Originale Leichtmetallfelgen
Bremskraftverstärker
geregelter Kat

Matching Numbers

Leder + Verdeck Blau

M341 - Zentralverriegelung
M395 - Schmiederad 16"
M438 - Komfortsitz rechts
M454 - Automatische Geschwindigkeitsregulierung
M474 - Sportstossdämpfer
M533 - Alarmanlage Intervall

Optimierung:
Turbo-Spurstangen
DP11 Edelstahlschalldämpfer
Edelstahleinstiegsleisten
KN Luftfilter
200 Zeller Metallkat
Open S Windschott
Original Lenkrad mit 30mm Nabenverlängerung
Becker Grandprix inkl. iPod Interface
6 x 16 Fuchs vorne
8 x 16 Fuchs hinten
Antec Chipsatz

Über mein Auto...:

"Das Porsche 911 Cabriolet war das seinerzeit schnellste Serien-Cabriolet der Welt! Worin liegt der Reiz, das schnellste Serien-Cabriolet der Welt zu fahren? Erstens darin, einen Hochleistungssportwagen zu steuern, der im Leistungsvermögen und im charakteristischen Fahrverhalten der Coupé- und Targa-Ausführung des Porsche 911 Carrera in nichts nachsteht. Zweitens liegt der Reiz des Porsche 911 Carrera Cabriolets darin, daß dies die konsequenteste Form ist, Porsche-Faszination mit der Faszination des Offenfahrens zu verbinden. Für ein hohes Maß an Fahr- und Bedienungskomfort sorgen hier einerseits die aufwendige Technik und Ausstattung des Porsche 911 Carrera, zu der noch serienmäßig Ledersitze kommen, andererseits die neuartige Verdeckkonstruktion des Porsche-Cabriolets. Durch seine Formfestigkeit und die selbsttätige Verdeckspannung sitzt das Verdeck immer und sorgt so für möglichst geringe Windgeräusche. Aufgrund seiner ausgeklügelten Mechanik und seines geringen Gewichts lässt es sich mit wenigen Handgriffen öffnen und schließen. Die Heckscheibe wird dabei mit einem Reißverschluss geöffnet und verschwindet hinter den Lehnen der Rücksitze. So ist sie vor Beschädigungen geschützt. Das fast vollständig versenkbare Verdeck wird außerdem von einer Persenning geschützt." - soweit aus dem Verkaufsprospekt. Mein Jugendtraum präsentiert sich in der klassischen Farbkombination außen Grand Prix Weiß, Verdeck und Interieur in dunkelblau.

Dieses Fahrzeug(profil) auch anderen zeigen...:

Service Reports zum Fahrzeug

Service Report Art der Arbeiten Datum (Ausführung)Sortiericon
Inspektion und neue Reifen Wartungsarbeiten 28.02.2011 - 07.03.2011
Zentralverriegelung Arbeiten Karosserie 25.05.2010 - 27.05.2010
ANTEC Chip Modifikation Technik 11.05.2010 - 17.05.2010
Sportkat Modifikation Technik 22.03.2010 - 31.03.2010
Aufbereitung Fahrzeugpflege 23.11.2009 - 20.12.2009
Lenkkopflager Arbeiten Fahrwerk 27.10.2009 - 03.11.2009
Lenkradeinschlagbegrenzer Arbeiten Fahrwerk 27.06.2009 - 09.07.2009
Verdeck einstellen Arbeiten Karosserie 03.04.2009 - 21.04.2009

Ähnliche Fahrzeuge

Porsche 911 SC 3.0
Porsche Carrera 3,2
Porsche 911 SC Targa
911
Porsche 911 Targa
Porsche 911 SC Targa