Service Report: Motorlauf optimieren

Motorlauf optimieren

Report zu Fahrzeug:

Porschi


Arbeiten Motor
05.08.2015 - 01.09.2015
Erstellt/Bearbeitet:
08.09.2015 - 16:32

Nachdem ja der Motor immer noch/wieder ruckelte, habe ich nochmal ein Fläschen Einspritzanlagenreiniger in den Tank gekippt. Besserung nicht spürbar.
Trotzdem sind wir mit dem Auto am 07.08. zum Nürburgring gefahren.
Bis 3000 Touren Scheiße, darüber ging es. Also im 5.ten Gang mit ca. 130 hingezuckelt.
Vor Ort wurde es immer schlimmer, nach einem langen, heftigem Regenguss, (dem auch die Dichtungen des Targadaches nicht gewachsen waren, es tropfte eifrig rein), wurde es richtig grausam.
Am letzten Tag waren die ersten Minuten nach dem Starten gekennzeichnet von wilden Fehlzündungen,
keine Gasannahme, Rückschlägern und Gequalme. Auch danach war ein knall- und ruckelfreies Fahren erst oberhalb 4000 Touren möglich. Habe dann die Touristenfahrt auf der Nordschleife abgeblasen und bin mit bangem Gefühl nach Hause geeiert.
Am 30.08. und 01.09. hat sich Markus nochmal der Sache angenommen.
Hat Zündung neu eingestellt. Hatte nicht die nötigen 5° Frühzündung. Hat Einspritzung wieder auf
5 % CO eingestellt, war schon wieder viel zu mager. Hat die "Kontakte im Zündverteiler eingestellt", passten nicht. Hat die Einspritzdüsen abgedichtet, nicht mit neuen Dichtungen, hatte er nicht, sonder mit "Dichtmasse".
Nochmal alle Schläuche kontrolliert, aber keine Undichtigkeiten festgestellt.
Haben dann zusammen eine Runde gedreht.-> Riesige Verbesserung: Keine Fehlzündungen mehr, nimmt Gas an, hat zwischen 1500 und 3000 Touren mehrere kleine Ruckelungen, aber undramatisch, bei 3500
Touren kommt der Punch. Bin allerdings nicht sicher, ob die Beschleunigung bei voll getretenem Gaspedal früher nicht besser war?
Will jetzt erstmal fahren, habe den anberaumten Termin bei Hotfiel erstmal zurückgestellt.
Markus schlägt vor, nach Saisonende mal die ganze Einspritzanlage rauszunehmen und zu einem Spezialisten zur Ultraschallreinigung zu bringen. Benzinfilter wechseln, Düsendichtungen erneuern...

Nicht viel zu sehen?

Kann sein. Aber das ist ja auch noch nicht alles!

Einige Funktionen, Daten, Bilder und Details werden nur für angemeldete Nutzer bereitgestellt. Also einfach anmelden oder erst noch kostenfrei und unverbindlich registrieren und schon kann es los gehen.

Stöbern Sie in Fahrzeugprofilen und Service Reports oder legen Sie selbst einen "digitalen Typenschein" an und pflegen eine einmalige "Online-Historie" zu Ihrem Fahrzeug.