Service Report: Anmeldung nach NL Import

Anmeldung nach NL Import

Report zu Fahrzeug:

Peugeot 304 S Cabrio


An-/Ab-/Ummeldung
30.05.2014
Erstellt/Bearbeitet:
04.06.2014 - 17:04

Nach der problemlosen Überführung aus den Niederlanden und der Organisation des Datenblattes mit den KBA Daten bei der GTÜ, bin ich etwas skeptisch zum Strassenverkehrsamt gefahren - skeptisch, weil ich die Infos, was ich alles benötige und dass meine Dokumente genügen, nur telefonisch erhalten hatte...

Große Überraschung:
Die Anmeldung mit den folgenden Dokumenten hat innerhalb von 15 Minuten funktioniert!
- Niederländische Fahrzeugpapiere inkl. Exportgenehmigung (auch dort gibt es Teil I und II)
- Datenblatt von der GTÜ
- APK Beleg (also NL HU) mit der wichtigen Fußnote (!), dass die Prüfung gem. irgendwelcher EU Bestimmungen durchgeführt wurde
- Kaufvertrag (wichtig!)
- ...naja und den Wunschkennzeichenbeleg

Besondere Begeisterung kam bei mir auf, dass die niederländische HU (APK) einfach 1:1 übernommen wurde und der kleine Löwe damit bis 08/2015 keinen deutschen Prüfer sehen wird. Naja - ein H-Gutachten mache ich die Tage mal aber bis dahin ist der 304 schon mal auf der Strasse!

Fahrzeugpapiere
APK Bescheinigung mit EU-Harmonisierungs-Klausel-Fußzeile
Datenblatt GTÜ (25 EUR)
Neue Schilder (22EUR)

Nicht viel zu sehen?

Kann sein. Aber das ist ja auch noch nicht alles!

Einige Funktionen, Daten, Bilder und Details werden nur für angemeldete Nutzer bereitgestellt. Also einfach anmelden oder erst noch kostenfrei und unverbindlich registrieren und schon kann es los gehen.

Stöbern Sie in Fahrzeugprofilen und Service Reports oder legen Sie selbst einen "digitalen Typenschein" an und pflegen eine einmalige "Online-Historie" zu Ihrem Fahrzeug.